Aktuelles - HYBRIDWEB.de

03.12.2021 - 03:43 Uhr

Invoice Maker Pro 1.2.21.471

Invoice Maker Pro 1.2.21.471
+2
Invoice Maker Pro - Kundenverwaltung
+2
Invoice Maker Pro - Kundenverwaltung
Mit kleinen, aber nützlichen Verbesserungen, steht das aktuelle Invoice Maker Pro Update, über die interne Update Funktion bereit. Zu den Änderungen in diesem Update gehören im einzelnen:

● Rechnungseditor: Eingabefeld für Bestandsmenge mit Key-Event für Übernehmen-Button verlinkt.
● Rechnungseditor: Eingabefeld für Steuersatz mit Key-Event für Übernehmen-Button verlinkt.
● Aufgaben / Katalog: Echtzeitdatenabgleich eingefügt - ermöglicht die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Positionen.
● Aufgaben / Katalog: Ausnahmebehandlung und automatische Formatierung bei Eingabe falscher Datenwerte.
● Aufgaben / Katalog: Zahlenformate werden nach Eingabe automatisch formatiert.
● Kundenverwaltung: Spaltenfilter für Datenraster eingefügt.
● Kundenverwaltung: Datenraster kann jetzt direkt bearbeitet werden.
● Kundenverwaltung: Ausnahmebehandlung und automatische Formatierung bei der Eingabe falscher Datenwerte.
● Kundenverwaltung: Echtzeitdatenabgleich eingefügt - ermöglicht die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Positionen.
● Kundenverwaltung: Kundenanlage überarbeitet.
● Archiv / Report: Multithreading für Report optimiert.
● Archiv / Report: Multithreading für Archiv-Initialisierung optimiert.
● Update-Prozess: Multithreading für Dekomprimierung und Installation optimiert.
● Registration-Requester: Eingabefelder für Registration-Key mit Passwortmaske versehen.
● Einstellungen: Freigewordenes Sprachelement (#137) mit Präfix für Kundennummer belegt.
● Sonstiges: Code optimiert.
● Sonstiges: Richtextbox durch WebView2 Control ersetzt (Update / Über...).
● Sonstiges: Asynchrone Thread-Bearbeitung für Update Prozess integriert.
● Fehlerbereinigung: Initialisierung verbessert - Verhindert Fehlermeldung, wenn Rechnung vor der Katalog-Inititalisierung erstellt wurde.
● Fehlerbereinigung: Archiv-Datenraster mit Bildelement löste Hänger in Scrollbar-Auto-Modus aus. 
● Fehlerbereinigung: Selektion im Datenraster hebte bei Neuanlage den Reihenschreibschutz auf.

26.11.2021 - 15:03 Uhr

Invoice Maker Pro 1.2.21.208

Invoice Maker Pro 1.2.21.208
Invoice Maker Pro - mt Bestandsmengenangaben
Das aktuelle IMP-Update bietet als Highlight nun endlich auch die Unterstützung für Bestandsmengenangaben, mit automatischen Bestandsmengenabgleich. Lagerbestände können direkt im Katalog bearbeitet werden. Alle Änderungen im Überblick:

● Rechnungseditor: Automatischer Bestandsmengenabgleich eingefügt.
● Rechnungseditor: Voraussichtliche Bestandsmengenangabe erscheint rot, wenn der Bestand überschritten wurde.
● Rechnungseditor: Katalognummer und Bestandsmenge in Aufgaben / Katalog eingefügt.
● Rechnungseditor: UI reorganisiert.
● Rechnungseditor: Steuersatz kann jetzt auf null gesetzt werden.
● Rechnungseditor: Abweichende Produktbeschreibungen werden nicht mehr von der Ursprungsposition abgezogen.
● Ausdruck / PDF: Katalognummer in Bezeichnung eingefügt.
● Aufgaben / Katalog: Steuersatz kann jetzt auf null gesetzt werden.
● Aufgaben / Katalog: Bestandsmengenangaben eingefügt.
● Aufgaben / Katalog: Feld für individuelle Katalognummern eingefügt (unabhängig von der ID).
● Aufgaben / Katalog: UI reorganisiert.
● Aufgaben / Katalog: Negative Bestände werden rot angezeigt.
● Aufgaben / Katalog: Bestätigungsfenster beim speichern entfernt und durch visuelles Signal ersetzt.
● Aufgaben / Katalog: Wenn Katalog-Nr. bei der Anlage bereits vorhanden ist, dann wird nun automatisch dorthin gesprungen - erleichtert Vergleich.
● Kundenverwaltung: Bestätigungsfenster beim speichern entfernt und durch visuelles Signal ersetzt.
● Kundenverwaltung: Wenn Kundennummer bei der Anlage bereits vorhanden ist, dann wird nun automatisch dorthin gesprungen - erleichtert Vergleich.
● Archiv / Report: Automatischer Bestandsmengenabgleich beim öffnen von Vorlagen eingefügt.
● Archiv / Report: Abwärtskompatible Archivdateienbehandlung eingefügt.
● Fehlerbereinigung: Feld für Katalognummer wurde bei Produktanlage nicht gelöscht.
● Fehlerbereinigung: Fehlermeldung bei Übergabe von leeren Feldwerten in Task-Liste behoben.
● Fehlerbereinigung: Beim öffnen von Vorlagen wurde der falsche Index referenziert.

16.11.2021 - 23:38 Uhr

Invoice Maker Pro 1.1.21.909 Finale-Version

Invoice Maker Pro 1.1.21.909 Finale-Version
Invoice Maker Pro - Finale .NET 6 Edition
Die aktuelle Version von Invoice Maker Pro, basierend auf dem brandneuem .NET 6 Framework, steht ab sofort über die interne Update-Funktion zum Download bereit.

● Background-Worker (Task) Update-Prozess überarbeitet.
● Versionsabfrage überarbeitet.
● App-Font von Segoe UI auf Segoe UI Variable Display umgestellt (aktuelle Microsoft Empfehlung).
● Neues Anwendungs-Icon zugewiesen.
● Aufgaben / Katalog kann jetzt in echtzeit gefiltert werden.
● Kundenliste kann jetzt in echtzeit gefilter werden.
● Code optimiert.
● Runtime Basis auf .NET 6 angehoben.

13.11.2021 - 14:04 Uhr

Invoice Maker Pro 1.1.21.909 Beta .NET 6 Version

Invoice Maker Pro 1.1.21.909 Beta .NET 6 Version
Invoice Maker Pro - .NET 6 Edition
Die Migration von Invoice Maker Pro auf das aktuelle .NET 6 ist reibungslos geglückt. Es mussten lediglich einige Direktiven umgebogen werden, damit der Code auch unter .NET 6 fehlerfrei kompiliert wird. Zwar lief das alte .Netframework seit vielen Jahren sehr zuverlässig und unbemerkt im Hintergrund ab, aber allmählich merkte man dem betagten Framework dann doch sein Alter an. Unter .NET 6 läuft die IMP-Anwendung im Durchschnitt um ca. Faktor 4 schneller. Einige Aspekte, wie z. B. die Dateiverarbeitung, laufen nochmals deutlich flotter ab. Die Darstellungsgeschwindigkeit geht auch sehr viel zügiger vonstatten. Neue Funktionalitäten finden nur noch in .NET einzug. Das alte .Netframework wird zwar noch gepflegt, erhält aber keine neuen Features mehr hinzu. Insofern heißt es nun Abschied nehmen. Bye, bye .Netframework und danke für die vielen Brötchen in den letzten Jahren! 👋😊

Update vom 14.11.: Nach ausführlichen Tests steht der Veröffentlichung von IMP nur noch eine Kleinigkeit im Wege. Der interne Update-Prozess muss aufgrund von tiefgreifenden Änderungen vollständig überarbeitet werden (Ersetzen der WebClient Methode, durch aktuelle HttpClient Methode und Berücksichtigung der neue File-Hierarchie bei der Dekompression). Sobald die Update-Funktion ihren Dienst wieder erfüllt, geht das Update online.

11.11.2021 - 13:19 Uhr

Microsoft Visual Studio 2022 ist da!

Microsoft Visual Studio 2022 ist da!
Microsoft Visual Studio 2022
Heute werden aufgrund der Migration zu Visual Studio 2022 alle anstehenden Aufgaben in Warteposition versetzt. Sollte das Update so problemlos wie gewohnt ablaufen, dann geht es ab morgen wieder planmäßig weiter.


03.11.2021 - 04:13 Uhr

Invoice Maker Pro Build 1.0.21.808

Invoice Maker Pro Build 1.0.21.808
Invoice Maker Pro - Build 1.0.21.808
Mit kleinen Verbesserungen, die vor allem die Darstellung unter Windows 11 optimieren, steht das neue Invoice Maker Pro Update über die interne Update-Funktion bereit. Funktional gab es bereits in der vorherigen Version keine Probleme unter Windows 11. Jedoch, bedingt durch die runden Ecken, gab es kleine optische Makel. So wurde z. B. die Progressbar unschön bis zur Fensterkante aufgezogen. Anbei die letzten Änderungen im Überblick:

● Option für Gutschirift eingefügt.
● Progressbar Randabstände verbessert.
● Progressbar Farben (Dark / Light) angepasst.
● Farben für den Disabled Status der Komponenten im Dark-Theme verbessert.
● PDF's können jetzt direkt geöffnet werden, wenn man im Archiv auf das entsprechende PDF Symbol im Datenraster klickt.
● Abfangen der Fehlermeldung, wenn keine Kamera angeschlossen ist und auf den Scan Button geklickt wurde.
● Flow-Chart Farben im Light-Theme verbessert.
● Aufgaben / Katalog im Rechnungs-Editor kann jetzt in echtzeit gefiltert werden.
● Aufgaben / Katalog kann jetzt direkt im Datenraster bearbeitet werden.
● Mouse-Events in allen Datenrastern verbessert.
● Katalog ID's in Datenrasteransicht verborgen, für mehr Übersicht.
● .NET Basis auf Framework Version 4.8 angehoben und Unterstützung für ARM CPU's ergänzt.

08.10.2021 - 11:40 Uhr

Invoice Maker Pro offiziell für Windows 11 freigegeben

Invoice Maker Pro offiziell für Windows 11 freigegeben
Invoice Maker Pro - für Windows 11
Ab sofort erhält Invoice Maker Pro den offiziellen Support unter Windows 11 (Version 21H2) und gleichzeitig entfällt auch die Unterstützung für alle Versionen die älter als Windows 10 sind. Patches oder Updates sind für den Betrieb von Invoice Maker Pro nicht erforderlich.
08.12.2020 - 17:30 Uhr

MPEG-DASH Live-Stream auf die eigene Homepage übertragen

MPEG-DASH Live-Stream auf die eigene Homepage übertragen
OBS - MPEG-DASH Stream
Ein Video-Live-Stream auf die eigene Homepage übertragen, ohne kostenintensive RTMP-Server und / oder sonstige, dazwischengeschaltete Dienste - auf völlig gewöhnlichem Webspace und ohne WebDAV? Das klingt wunderbar, will ich haben! 😊 


03.03.2020 - 07:31 Uhr

Windows Terminal

Windows Terminal
Windows Terminal - PowerShell und Eingabeaufforderung
Für alle leidgeplagten Freunde der Eingabeaufforderung, ist nun endlich ein wiirklich brauchbarer Ersatz im Windows Store erhältlich. Vermutlich wird diese von MIcrosoft selbst ins Leben gerufene App bald fester Bestandteil von Windows 10 werden. Wer bis dahin aber nicht mehr warten möchte, der kann schon jetzt im Windows Store zugreifen und dem Schrecken, der alten Eingabeaufforderung, ein würdiges Ende bereiten. Neben der klassischen Eingabeaufforderung, beherrscht die Terminal UWP-App auch die PowerShell und Azure Cloud Shell - alles vereint unter einem Dach und bequem mit Tabs zu bedienen.


25.03.2019 - 17:31 Uhr

Invoice Maker Pro - Build 1.0.20.645 erhältlich

Invoice Maker Pro - Build 1.0.20.645 erhältlich
Invoice Maker Pro - Build 1.0.20.645
Rechnungen erstellen, ausdrucken, archivieren und versenden.


19.02.2019 - 13:07 Uhr

FLV-Media-Player V2 - End of life Status

FLV-Media-Player V2 - End of life Status
FLV-Media-Player - Version 2.x
Aufgrund stark sinkender Verbreitung des FLV-Formats, wurde der FLV-Media-Player V2 nun endgültig eingestellt.
Vielen Dank an alle Unterstützer, für über 5-Millionen Downloads seit 2006!